Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios y mostrarle publicidad relacionada con sus preferencias mediante el análisis de sus hábitos de navegación. Si continua navegando, consideramos que acepta su uso. Puede cambiar la configuración u obtener más información ‘aquí.

HÄUFIGE FRAGEN ZU PFLANZEN

IN MADAME GROW® HELFEN WIR IHNEN BEI ALLEN ZWEIFELN, DIE WÄHREND DER PFLEGE IHRER PFLANZEN ERHÖHT WERDEN

Wie verwende ich organische Düngemittel oder Düngemittel für den Anbau von PFLANZEN?

Auf jeder Flasche gibt es einen NPK-Standard, auf diese 3 Buchstaben folgen 3 Zahlen.

Diese Buchstaben entsprechen den 3 wichtigsten und wichtigsten Nährstoffen für Pflanzen: Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K).

Die folgenden Zahlen entsprechen dem Verhältnis dieser Elemente zueinander. Sie sind besser für das Wachstum, diejenigen mit mehr Stickstoff und weniger PK und diejenigen mit einem höheren Anteil an Phosphor und Kalium sind besser für die Blüte.

Wann sollten Düngemittel verwendet werden, um Pflanzen im Boden zu züchten?

Die Verwendung und Dosierung von Nährstoffen hängt vom Lebenszustand der Pflanze ab. Für kleine Pflanzen, niedrige Konzentrationen und für Pflanzen mit höheren Düngemittelkonzentrationen.

Der Boden kann eine bestimmte Menge an Nährstoffen enthalten, daher müssen Sie einige Tage warten, nicht viele, bevor Sie einen flüssigen Nährstoff von Madame Grow hinzufügen:

Ungefähr 3 bis 7 Tage nach einer Transplantation (oder Keimung) in leichtem Boden.

Ohne die Hilfe flüssiger Nährstoffe ist es unmöglich, gute Ernten in Töpfen zu erzielen, wenn nur die Erde verwendet wird. Deshalb müssen wir viel Land nutzen und sind sehr reichhaltig, damit der Pflanze keine Nährstoffe fehlen.

Wie dosiere ich die Düngemittel für den Pflanzenanbau?

Sie können die Ernährungsprogramme von Madame Grow verwenden. Diese Ernährungsprogramme sind indikativ, sie müssen für jede Pflanze angepasst werden, da jedes Individuum einen anderen Appetit und eine andere Aufnahme von Nährstoffen hat. Die Dosierungen können je nach Wachstumsbedingungen variieren. Überschüsse können schnell auftreten, achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben!

In der Regel ist es ratsam, immer Produkte mit einer schrittweisen Dosierung von weniger bis mehr zu verwenden.

Beginnen Sie mit einer niedrigen Dosierung

Erhöhen Sie schrittweise jede Woche bis zur maximalen Dosierung

Verringern Sie diese Dosierung schrittweise, bis Sie das Produkt nicht mehr verwenden

In jedem Fall ist es am wichtigsten, die Pflanzen zu beobachten, um mögliche Anzeichen von Exzessen oder Mängeln zu erkennen. Diese werden in einer Reihe von Artikeln zur Pflanzenernährung im Innen- und Außenbereich beschrieben. Sich um die Bedürfnisse der Pflanzen zu kümmern, ist immer effizienter als die bedingungslose Befolgung eines Ernährungsprogramms.

Düngemittel oder natürliche oder mineralische Düngemittel für den Anbau von Pflanzen an Land?

Diese beiden Arten von Nährstoffen sind sehr effizient, aber für die Landbewirtschaftung empfehlen wir im Allgemeinen die Verwendung einer Reihe von organischen Düngemitteln, die dank der Zusammensetzung, die reich an Zucker, organischen Säuren, Huminsäuren und anderen natürlichen Inhaltsstoffen ist, eine bessere Geschmacksqualität bieten. hoch geschätzt für Heilpflanzen.

Organische Nährstoffe stammen aus der lebenden Welt (Pflanzen oder Tiere), während mineralische Nährstoffe das Ergebnis der chemischen Industrie oder der Ausbeutung von Phosphat- oder Kaliumvenen sind.

Alle Nährstoffe von Madame Grow sind 100% biologisch.

Organischer oder mineralischer Nährstoff oder Dünger?

Der Hauptunterschied bei der Verwendung zwischen organischen (bio) und mineralischen (chemischen) Nährstoffen besteht darin, dass organische Nährstoffe zunächst durch das mikrobielle Leben des Bodens in von der Pflanze assimilierbare Mineralien zerlegt werden müssen, während mineralische Nährstoffe zusammengesetzt werden von Salzen, die direkt von der Pflanze aufgenommen werden können, ohne den mikrobiellen Weg zu gehen.

Es gibt auch bio-mineralische Nährstoffe, die einen organischen und einen mineralischen Teil enthalten. In diesem Fall ist es eher ein kommerzieller Grund als eine echte Innovation.

Mineralische Nährstoffe werden schneller aufgenommen als organische Nährstoffe, die langsamer diffundieren. Wenn beide gut verwendet werden, können diese beiden Düngemitteltypen hervorragende Ergebnisse erzielen.

Um das Beste aus Düngemitteln herauszuholen, können organische Nährstoffe von einem vorteilhaften mikrobiellen Leben begleitet werden. Dies erhöht die Aufnahme der Nährstoffe der Wurzeln erheblich und schützt sie vor Angriffen durch Bakterien und pathogene Pilze.

UNSERE DÜNGEMITTEL ODER DÜNGEMITTEL SIND VOLL ÖKOLOGISCH ODER NATÜRLICH UND BEEINFLUSSEN NICHT DIE GENETIK ODER DEN ENDGESCHMACK DER PFLANZE ODER IHRER FRÜCHTE, WENN SIE SIE VERBRAUCHEN.

Wie halte ich Madame Grow-Produkte?

Alle unsere Produkte sind bei Raumtemperatur perfekt konserviert, solange sie in der Originalverpackung aufbewahrt werden.

Sollte ich Madame Grow-Produkte mit Wasser mischen?

Es ist offensichtlich, aber wir weisen Sie auch darauf hin, dass unsere Produkte überkonzentriert sind. Sie müssen sie daher gemäß den detaillierten Mengen für jeden Produkttyp mit Wasser mischen.

Es ist ratsam, sie nicht miteinander zu mischen, dh für jeden Behälter mit Bewässerungswasser ein einzelnes Produkt zu gießen.

Versuchen Sie, Dünger und Mariendistel nicht länger als einen Tag gemischt zu lassen, damit die Eigenschaften der Produkte nicht nachlassen.

Kann ich Madame Grow-Produkte mit anderen Marken mischen?

Alle Madame Grow-Produkte sind so konzipiert, dass sie den Zyklus der Pflanze erfüllen. Wenn Sie gleichzeitig andere Produkte anderer Marken verwenden möchten, fragen Sie uns nach deren Kompatibilität oder achten Sie auf die Zusammensetzung, um Ihre Pflanzen im Prinzip nicht zu überlasten und in angemessenen Dosen sind die Nährstoffe von Madame Grow, die zu 100% biologisch sind, nicht mit anderen Produkten unvereinbar, wenn wir die Pflanzen nicht übermäßig düngen.

Werden Madame Grow-Düngemittel oder Düngemittel für andere Pflanzen als Heilpflanzen oder Hanf empfohlen?

JA, obwohl unsere Düngemittel speziell für Heilpflanzen oder Hanf entwickelt wurden, können sie auch für jede Art von Zimmerpflanze verwendet werden sowie für Gartenbaukulturen, Erdbeeren und Beerenfrüchte, Zitrusfrüchte, Kernobst, Olivenbäume, Weinberge, Zierpflanzen und Nutzpflanzen. industriell usw., obwohl ohne Zweifel sowohl in therapeutischen Pflanzen oder Hanf als auch in ähnlichen Pflanzen wie Hanf, Flachs, Baumwolle, ist es, wo seine vielfältigen und großartigen Eigenschaften am meisten wirken werden.

Sollte ich die gleichen Mengen hinzufügen, die Sie in die Kultivierungstabelle eingetragen haben?

Madamegrows Kultivierungstabelle ist lediglich eine indikative Information. Es hängt von vielen Faktoren ab, wie der Art des Wassers, des Bodens, des Topfes. Wichtig ist, dass Sie wissen, was die Pflanze verlangt.